Das vedische Horoskop verrät, wie es 2018 je nach Ihrem Sternzeichen mit Ihrem Glück steht

In der hinduistischen oder vedischen Astrologie gibt es 9 Planeten, die man wie Halbgötter deuten kann. Ihre Bewegung zeichnet die „Karte“ für das Glück im Leben der Menschen.


Wenn sie das Lesen, dann aus einem
bestimmten Grund, Zufälle existieren nicht

Was genau sagt das vedische Horoskop laut dem Astrologen Deepak? Im heiligen Kalender oder Panchanga entspricht jedes Sternzeichen einem des griechischen Horoskops. Hier finden Sie Ihr Sternzeichen:

Tula (Waage): Sie sind dazu in der Lage, das Vertrauen mit den Geistern der Vergangenheit, die sich immer weiter und weiter entfernen, wiederherzustellen und zu stärken, und Träume werden zusehends real. Wenn die Ängste nicht verschwinden, empfiehlt der Astrologe den Beginn der spirituellen Therapie.

Simha (Löwe): Die in diesem Sternzeichen Geborenen werden ein Jahr haben, in dem „mehr Inneres als Äußeres“ gilt, wenn es um Emotionen und Liebe geht, und sie werden sehr gut lernen, ihre Reaktionen und Antworten auf alle Eventualitäten zu kontrollieren.

Mesha (Widder): Laut dem Astrologen Deepak werden die in diesem Sternzeichen Geborenen eine „mehr als vorteilhafte“ Phase bis Oktober 2018 haben, sowohl im Berufsleben als auch bei wirtschaftlichen Aspekten, bei Schwangerschaft und Geburt. „Liebe wird vor der Tür stehen.“

Kumbha (Wassermann): 2018 wird Ihnen Lust auf Reisen zu heiligen Orten und in exotische Landschaften machen. Es wird ein großartiges Jahr, um den Horizont zu erweitern, und zwar auf eine metaphysische, psychologische oder philosophische Weise.

Vrischika (Skorpion): Es ist ein gutes Jahr, um an einem bekannten Ort tiefer Wurzeln zu schlagen, und keine neuen Geschäfte oder Partnerschaften zu beginnen. Emotional werden viele Menschen mit diesem Sternzeichen Ja sagen, und einige werden gut vorankommen, wenn sie Meditation betreiben.

Vrisha (Stier): Ihre Vorhersage für 2018 in Bezug auf die Gesundheit ist, dass Sie sich um Ihre Ernährung kümmern sollten, um Verdauungsproblemen vorzubeugen. Auch sollten Sie Streitereien vermeiden, weil diese zu einer Beziehungsunterbrechung führen könnten. „Es wird ein Jahr für spirituelles Lernen, körperliches und seelisches Reisen“, laut dem Astrologen.

Dhanu (Schütze): Es wird ein Jahr mit tollen Möglichkeiten, um auf professioneller Ebene zu punkten, was zu einem höheren Einkommen führt. Es ist auch eine gute Zeit, um sich mit den jeweiligen Partnern zu bewegen und mit einer sportlichen Aktivität zu beginnen.

Mithuna (Zwilling): 2018 bringt neue Freundschaften und wird Menschen mit diesem Sternzeichen neue Gebiete zeigen. Es wird Ausflüge für die Liebe geben, auch für Liebespaare. Am Arbeitsplatz kommt es zu Höhen und Tiefen, durch Selbstkontrolle sollten sie es vermeiden, sich überwältigt zu fühlen.

Meena (Fische): Diskussionen am Arbeitsplatz zu vermeiden, wird 2018 wesentlich sein, vor allem, weil es günstiger ist, diese Lebensenergie zu nutzen, um in diesem Bereich zu wachsen. Auch im emotionalen Bereich läuft es in diesem Jahr gut, aber vielleicht ist es an der Zeit, Atemübungen zu machen.

Makara (Steinbock): Sie werden lernen müssen, Wissen zu teilen, zu lehren und zu führen. Das Berufsleben wird Anstrengung, harte Arbeit und Ausdauer erfordern, so dass der Astrologe empfiehlt: Seien Sie vorsichtig mit dem Stress.

Karka (Krebs): 2018 werden sie die Gewinner der Kämpfe oder Wettkämpfe sein, mit denen sie konfrontiert werden. Aber nicht alles wird zum Krieg: Liebe wird sich dieses Jahr zeigen, und Paarbeziehungen sind stabil. Was vor allem empfohlen wird, ist die Ausgaben unter Kontrolle zu halten.

Kanya (Jungfrau): Das nächste Jahr wird das Jahr für die Familie und das Zuhause, was für einige den Kauf ihres ersten Heims und für andere einen wesentlichen Umzug bedeutet. Es wird ein großartiges Jahr für wirtschaftliche Vorhaben, aber für Essen muss gesorgt sein.